* Meine kleine Aussie Fibel *

 

Die Idee, ein eigenes Aussie-Buch zu schreiben, entstand irgendwann im letzten Jahr (2008).

Man sagte mir immer schon schriftstellerisches Talent nach - ob das stimmt, mag der geneigte Leser selber beurteilen *ggg*.

In deutscher Sprache gibt es sehr wenige Bücher über den Australian Shepherd und diese sind sehr allgemein gehalten.

Diese Tatsache, gepaart mit der aktuellen Entwicklung des Zuchtgeschehens, hat mich extrem gestört! Also habe ich mich "an die Tasten gesetzt" und hier ist das Ergebnis:

Über den Inhalt:

Leider entwickelt sich der Australian Shepherd zum Modehund. Die intelligenten Hunde, mit ihrem schönen Erscheinungsbild, ziehen immer mehr Menschen in ihren Bann. Die damit verbundene Entwicklung des Zuchtgeschehens ist der Rasse nicht zuträglich.

"Hinterhofvermehrer" wittern ihre Chance, schnell und bequem Geld zu verdienen. Hunde werden ohne Papiere, Sinn und Verstand miteinander verpaart mit der Zielsetzung, möglichst viele, bunte Hunde zu produzieren. Gesundheitliche Risiken, sowie potentielle Charakterschwächen werden dabei völlig außer Acht gelassen.

Die Autorin, selber jahrelange Züchterin (Rockstar Aussies) und Liebhaberin der Rasse, macht auf die Missstände, die damit verbunden sind, aufmerksam und mahnt zum wohl überlegten Kauf eines Welpen bei einem seriösen Züchter.

Inhaltsverzeichnis:

Vorwort

Entstehung der Rasse

Der Rassestandard

Der Aussie aus der Sicht eines Züchters

Der Australian Shepherd "Arbeitsköter" oder "Showfluff" ?

Warum eine Ahnentafel wichtig ist

Kriterien für die Züchterwahl

Wo finde ich den richtigen Züchter ?

Krankheiten

Danksagung

***

Der Inhalt umfasst lediglich 60 Seiten, jedoch wurde auf Fotos weitestgehend verzichtet und das Hauptaugenmerk auf den wichtigeren, schriftlichen Teil gelegt. Für die verwendeten Fotos liegen alle Genehmigungen vor - ich bedanke mich bei: Sandy Cornwell, Bijntze Jager, Anneke de Jong, Angela Kleinhans, Melanie Kreutzkam, Connie Lehmann

***

Mein Büchlein soll aufklären und richtet sich in erster Linie an interessierte Welpenkäufer.

***

Der Verkaufspreis beträgt 14,95 Euro.

***

Da uns die Rasse Australian Shepherd sehr am Herzen liegt, haben wir die Kosten für den Druck und die Veröffentlichung komplett selber getragen.

***

Bezugsquellen: www.amazon.de

www.pb-bookshop.de